Das Plasberg-oder-Luftschloss-Quiz: Welche Medizin-Talkshows gab es wirklich?

Das öffentlich-rechtliche Fernsehen hat einen Bildungsauftrag. Überprüfe in einem kleinen Quiz, ob Du eine Ahnung davon hast, mit welchen medizinischen Themen es diesen erfüllt.

Medizin-Talkshows

Talkshows mit medizinischen Themen sind im deutschen Fernsehen keine Rarität. Das wundert nicht, denn der Informationsbedarf der Menschen zum Thema ist groß. Das medizinische Wissen verdoppelt sich alle 5 Jahre, was bereits für medizinisches Fachpersonal eine riesige Herausforderung darstellt. Doch wie schwer ist es für einen medizinischen Laien, da noch durchzublicken? Nicht einfacher macht es der Umstand, dass es bei Gesundheitsthemen um das Wichtigste geht, was eine Mensch hat: sein Leben, seine körperliche Unversehrtheit, seine Chancen auf Teilhabe und Genuss im Leben. Da entstehen natürlich schnell Ängste und Beunruhigung. Nichtsdestotrotz gibt es Themen, über die öffentlich gesprochen werden sollte. Die Talkshows des öffentlich-rechtlichen Fernsehens übernehmen dies, haben sie doch auch einen Bildungsauftrag.

Quiz: Plasberg oder Luftschloss?

Jetzt kommt das Quiz! Nachstehend werden 8 Titel deutscher Talkshows präsentiert. Finde jene 4 von Ihnen, die es wirklich gegeben hat, die anderen 4 sind frei erfunden:


(1)
Diagnose chronischer Schmerz – Ärztin, Psychotherapeut, Sportmediziner und Krankengymnast im Gespräch: was sind wirksame Therapien ohne Operation?

Maischberger, ARD, 2016


(2)
Katastrophe Krankenhaus: Unnötige Operationen, überlastetes Personal, gefährliche Krankenhaus-keime (…)

Nachtcafé, SWR, 2016


(3)
Diagnose Gier: werden wir beim Arzt abgezockt?

hart aber fair, ARD, 2016


(4)
Diagnose Beziehung: was die Arzt-Patient-Beziehung schwierig macht – und wie wir sie verbessern können!

hart aber fair, ARD, 2017


(5)
Medizin und Bezahlung: wie wollen wir eine immer besser und teurer werdende Medizin finanzieren?

Nachtcafé, SWR, 2016


(6)
Der verunsicherte Patient: Warum misstrauen wir Ärzten?

Maischberger, ARD, 2016


(7)
Gefahr Krankenhaus – Wenig Personal, aber reichlich Keime?

hart aber fair, ARD, 2017


(8)
Sicherheit Krankenhaus – exzellentes Personal und Hightech-Medizin: wissen wir das noch zu schätzen?

Maischberger, ARD, 2017


Bitte gib die 4 richtigen Nummern in den Kommentaren an!

Nun wünsche ich viel Spaß und Erfolg beim Raten – zugegeben, es ist kein ganz einfaches Quiz!

Die Lösung findest Du hier.

Alexander Kugelstadt

 

Beitragsbild (Fernseher): Daniela Baack  / pixelio.de

3 Responses
  1. 2,3,6,7
    Die anderen sind mir nicht reißerisch genug und hätten evtl. eine differenzierte Diskussion ergeben, möglicherweise sogar am Ende einen Konsens der Beteiligten.

    • Liebe Fortbilderin, Du hast das Rätsel gelöst und machst zudem noch Deinen Lösungsweg transparent. Ganz genau! Um als echtes medizinisches Talkshow-Thema durchzugehen müssen die folgenden Kriterien erfüllt sein:

      – Der Titel sollte keine Hoffnung vermitteln. Zu wählen sind eher Begriffe wie „Katastrophe“, „überfordert“, am besten „Gefahr“ oder „Gier“. Das Positive an einer guten Krankenversorgung sollte möglichst als selbstverständlich dargestellt werden.

      – Aus dem Titel soll „Ärzte gegen Patienten“ oder „Patienten geben Ärzte“, notfalls auch „Pflegepersonal gegen Ärzte“ oder beide Berufsgruppen „gegen Patienten“ oder gegen „die Krankenkassen“ hervorgehen. Also immer: die da drüben und wir hier als GEGENSÄTZE.

      – Innovationen in der Medizin sollten NIEMALS eine Rolle spielen.

      – Und ein guter Sendungstitel stellt keine Lösungsansätze in Aussicht und fördert NIEMALS Vertrauen in unser medizinisches System.

      Gute Unterhaltung!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.