Psychosomatik

Psychosomatik

„Emotionale Schmerzen“ ganz easy peasy entschlüsselt?

von Alexander Kugelstadt

Mythos Psychosomatik

Ein Privileg als Arzt für Psychosomatische Medizin ist, dass sich fast jeder für’s eigene Fachgebiet interessiert: Ängstliche Selbstbeobachtung, Schlafstörungen, Durchfälle, Herzklopfen: Die Schnittstelle von Körper und Psyche treibt die Menschen um: „Wie funktioniere ich?“

Leider kursiert das ein oder andere Gerücht zur Psychosomatik, das sich gewaschen hat. Der Wunsch nach klaren Antworten auf komplexe Fragen ist …